Individuelle Afrika Reisen in den Ländern Ägypten, Benin, Burkina Faso, Ghana, Mali und Togo
ghana
Mali Timbuktu, Djenné, Mopti und das Land der Dogon
ghana

Mali ist für den  Touristen aus kultureller und historischer Sicht das interessanteste Land Westafrikas.

Hier ist die hohe Kultur der sudanesischen Königreiche voll erhalten. Mali fasziniert mit seinen Städten  wie das tausendjährige Djenné mit seiner imposanten Lehmmoschee, die Unseco Weltkulturerbe ist, das sagenumwobene Timbuktu am Tor zur Sahara die Hafenstadt Mopti  das „Venedig Westafrikas“, die ursprünglich gebliebene Landschaft des Nigers sowie die Falaise de Bandiagara, das Land der Dogon, deren Häuser in den Bergen wie Schwalbennester hängen.

Dazu kommen die vielen bunten Märkte auf denen immer ein reges Treiben herrscht. All das hat Mali zu bieten.

Lassen Sie westliche Standards hinter sich und erleben Sie ein authentisches Afrika.

Reisen heißt leben lernen ( ein  Sprichwort der Tuareg )

 

 

 

 

 

 

design © by togotom